Warenkorb

keine Produkte im Warenkorb

Überraschende Vorteile von CBD für Athleten

CBD ist im Moment ein sehr beliebtes Produkt. Wir können sehen, wie seine Verwendung in allen Bereichen eingesetzt wird. Auch im Bereich des Profisports hat es Einzug gehalten.

Nach der Veröffentlichung verschiedener Studien über die Eigenschaften von CBD und seine Auswirkungen auf Sportler kamen einige zu dem Schluss, dass sie davon profitieren. In diesem Artikel werden diese Vorteile und die gängigste Art und Weise, wie diese Sportler CBD einnehmen können, analysiert. Doch beginnen wir zunächst mit den Grundlagen. Was ist CBD?

Was ist CBD?

Cannabis wird von der Menschheit schon seit Tausenden von Jahren verwendet. Aber erst in jüngster Zeit, im letzten Jahrhundert, wurde es zum Gegenstand von Studien. Raphael Mechoulam isolierte die Struktur seiner Bestandteile und synthetisierte sie später. Von diesem Zeitpunkt an wurden auch die Auswirkungen eines seiner Bestandteile, CBD, auf unseren Körper untersucht.

Cannabidiol ist ein Phytocannabinoid, das aus Pflanzen gewonnen wird. Im Jahr 2019 stellte die WHO in einem CBD-Bericht fest, dass dieser Bestandteil weder süchtig macht noch gesundheitsschädlich ist. Ebenso berichtet die WHO, dass CBD in der Medizin auf therapeutischer Ebene mit ermutigenden Ergebnissen eingesetzt werden kann.

Und welchen Nutzen kann dies für Profi- und Amateursportler haben?

Vorteile von CBD für Sportler

Studien, die zu CBD durchgeführt wurden, haben ergeben, dass es entzündungshemmende, schmerzlindernde, antioxidative, angstlösende und gegen Übelkeit gerichtete Eigenschaften hat.

Bei Sportlern wird CBD seit langem eingesetzt, um die Erholungszeit zu verkürzen. Bei der Ausübung von Sport ist unser Körper großen Belastungen ausgesetzt.

Unsere Muskeln, Gelenke und Sehnen werden beansprucht und können beschädigt oder verletzt werden. Athleten müssen sich schnell erholen, um weiterhin täglich an Wettkämpfen teilnehmen zu können.

Je besser und schneller der Genesungsprozess verläuft, desto mehr profitieren die Sportler davon. Aus diesem Grund verwenden viele Sportler CBD, um chronische Schmerzprobleme, Entzündungen und Übelkeit zu lindern oder ihre Muskeln zu entspannen.

Unser Körper hat Cannabinoid-Rezeptoren. Und obwohl man nicht genau weiß, wie es das macht, schafft es CBD auf jeden Fall, auf einige dieser Rezeptoren einzuwirken.

Es ist zum Beispiel erwiesen, dass es die CB1- und CB2-Rezeptoren aktiviert, so dass diese gesund arbeiten. Es aktiviert auch den TRPV1-Rezeptor, der die Reaktion unseres Körpers auf Entzündungen und Schmerzen steuert. Aus diesem Grund hat CBD schmerzlindernde und entzündungshemmende Eigenschaften.

Schauen wir uns nun die einzelnen Wirkungen von CBD auf Sportler im Detail an und wie es ihnen hilft, ihre sportlichen Leistungen zu verbessern.

Entzündungshemmende Wirkung

Sportler leiden nach dem Sport häufig unter Entzündungen. Die entzündungshemmenden Eigenschaften von CBD führen dazu, dass viele Athleten nicht mehr auf entzündungshemmende Medikamente zurückgreifen, die negative Nebenwirkungen auf ihren Körper haben.

Schmerzstillende Wirkung

Neben Entzündungen kommt es bei Sportlern häufig zu Schmerzen in Muskeln, Sehnen und Gelenken, die durch die körperliche Beanspruchung bei der Ausübung ihrer Sportart entstehen. CBD interagiert direkt mit den Schmerzrezeptoren, so dass diese Beschwerden nicht mehr spürbar sind und es sogar Menschen mit chronischen Schmerzen helfen kann.

Anti-Brechreiz-Effekt

Hochleistungssportler müssen unglaubliche körperliche Anstrengungen auf sich nehmen, was zu Unwohlsein, Benommenheit und Übelkeit führt. Studien über CBD haben ergeben, dass es bei der Vorbeugung von Übelkeit hilfreich ist.

Antioxidative Wirkung

Ein weiteres Leiden, das Sportler nach dem Sport begleitet, ist Steifheit. CBD hat eine antioxidative Wirkung, die unserem Körper bei Müdigkeit und Steifheit hilft, die durch intensive körperliche Betätigung verursacht werden.

Jetzt müssen wir noch wissen, wie Sportler CBD konsumieren können.

Wie kann man am besten in den Genuss der Vorteile von CBD kommen?

Obwohl es in Spanien nur für die topische Anwendung zugelassen ist, gibt es mehrere Möglichkeiten, wie ein Sportler CBD verwenden kann. Sportler verwenden häufig CBD-Öle und Triple Strength Cream. Verschiedene topische Cremes und Balsame können uns helfen, ohne in unseren Blutkreislauf zu gelangen.

Es ist auch üblich, CBD durch Inhalation oder über Getränke und Lebensmittel wie Tees, Aufgüsse, Schokolade oder Lutscher einzunehmen.


Bibliographie und zusätzliche Ressourcen:

CBD-Dosierungs-Rechner. https://cbddosagecalculator.com/start/

Atalay, S.; Jarocka-Karpowicz, I.; Skrzydlewska, E. Antioxidative and Anti-Inflammatory Properties of Cannabidiol. Antioxidants 2020, 9, 21. https://doi.org/10.3390/antiox9010021

Sociedad Española de Investigación sobre Cannabinoides. (2002). Guía Básica sobre los Cannabinoides. https://www.seic.es/wp-content/uploads/2013/10/guiab%C3%A1sicacannab.pdf

Teile deine Liebe:
MELDEN SIE SICH AN UND ERHALTEN SIE

25% RABATT

Erhalten Sie exklusive CBD-Angebote und -Tipps bei CBD Alchemy. Melden Sie sich jetzt an und genießen Sie einen speziellen Rabatt von 25% auf Ihre nächste Bestellung!

* Der Rabatt ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

Select your shipping country for the best shipping prices: